Home > Sonderbeiträge > Grundwissen über Vögel

Grundwissen über Vögel

Kuhreiher In aller Welt kommen rund 10.000 verschiedene Vogelarten vor. Ihre Erscheinungsvielfalt ist überwältigend. Dennoch haben sie alle eine Reihe von Grundmerkmalen gemeinsam, zum Beispiel tragen sie alle Schnäbel, haben zwei Flügel und ein Federkleid bedeckt ihre Körper. Weil sich Vögel an ganz unterschiedliche Lebensräume und Nahrungsquellen angepasst haben, unterscheiden sich aber beispielsweise ihre Schnäbel in ihrer Form und Bauweise teils erheblich von einander. Auch können nicht alle Vögel fliegenund diejenigen, die es können, bewegen sich nicht alle auf die gleiche Weise in der Luft fort. Foto rechts: Kuhreiher (Bubulcus ibis), Foto unten: Brütender Weißkopf-Seeadler (Haliaeetus leucocephalus), beide © Gaby Schulemann-Maier

Brütender Weißkopf-Seeadler Die unterschiedlichen Vogelarten weisen somit zahlreiche Besonderheiten auf, von denen es sich lohnt, sie als Tierfreund zu kennen. Aus diesem Grunde widmet die Wildvogelhilfe dem Grundwissen über Vögel und natürlich auch den Besonderheiten der Tiere einen eigenen Sonderbeitrag mit einer in Zukunft immer weiter wachsenden Zahl von Artikeln zu etlichen spannenden Themen.

Viel Spaß beim Eintauchen in die wundersame Welt der Vögel wünscht Ihnen
Ihre Gaby Schulemann-Maier

>>> Nächstes Kapitel